Trenn- & Fächerscheiben

Fächer- / Trennscheiben

Dünne Trennscheiben / Inoxscheiben 1,2mm dünn

Einsatzbereiche:

Edelstahl , V2A Stahl, V4A Stahl, Metall, Werkzeugstahl, Federstahl, Bleche, Profile, Dünnwandige Rohre, Nirosta

Fächerschleifscheiben bestehen aus Schleifmittellamellen auf Gewebeunterlage, die auf glasfaserverstärkten Kunstharztellern oder Glasgewebetellern überlappend radial angeordnet sind. Als Schleifkorn werden neben Zirkonkorund auch andere synthetische Korundarten eingesetzt.

Die Anordnung der Lamellen gewährleistet hohe Flexibilität und gleichmäßig hohe Schleifleistung. Die Vorteile gegenüber der Schruppscheibe liegen in der höheren Aggressivität (Produktivität), im niedrigen Lärmpegel und dem gleichmäßigen Schliffbild bis zum restlosen Verbrauch des Werkzeugs. Vorteile gegenüber z.B. Vulkanfiberscheiben liegen in der höheren Standzeit und der besseren Schleifmitteleffizienz.

In Fächerscheiben wird die Standzeit von Schruppscheiben mit zufälliger Kornorientierung mit der Aggressivität und Produktivität von Schleifmitteln auf Unterlage (Vulkanfiberscheiben) mit orientiertem Schleifkorn vereinigt. Fächerschleifscheiben sind besonders für den Grob- und Zwischenschliff geeignet. Sie werden auf allen Winkelschleifern ohne Stützteller eingesetzt. Anwendungsbeispiele sind das Bearbeiten von Schweißnähten, Entgraten, Entrosten und Gußputzen.
4.81 / 5.00 of 48 werkmax.de customer reviews | Trusted Shops