Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Rahmen oder anlässlich Ihres Besuches der unter http://www.werkmax.de/ erreichbaren Webseiten ("Webseiten"). Diese gilt daher auch dann, wenn Sie sich z. B. auf unseren Webseiten unsere Produkte anschauen, diese dann aber nicht über unseren Webshop, sondern anderweitig, z. B. per E-Mail, Brief oder Fax, bestellen. Diensteanbieterin dieser Webseiten i.S.d. Telemediengesetzes ist die Werkmax UG, Südstrasse 55, 44625 Herne (im Folgenden "Werkmax", "wir", "uns", "unser", "unsere" oder "unserem"), an die Sie sich daher stets mit Anliegen oder Anregungen zum Datenschutz unter den im Impressum oder am Ende dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktinformationen wenden können.

I.

Welche Ihrer Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir wozu?

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, besser verstehen zu können, was mit Ihren Daten geschieht, wenn Sie unsere Webseiten besuchen und über diese ggfs. bestellen oder anderweitige Angebote (z.B. Newsletter) nutzen oder anfordern.

1.

Technische Daten

Wir sind uns darüber bewusst, dass Sie als Besucher unserer Webseiten nicht nur von unseren Produkten, sondern auch von unserem Umgang mit Ihren Daten ein hohes Maß an Qualität erwarten. In der heutigen Zeit lässt es sich nicht mehr vermeiden, bei der Bereitstellung einer Webseite auf technische Hilfsmittel zurückzugreifen. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erheben wir daher zwangsläufig Daten von Ihnen, und dies selbst dann, wenn Sie diese nicht aktiv an uns übersenden. So erhalten wir bei Ihrem Besuch verschiedene technische Informationen. Dies sind z.B. die IP-Adresse Ihres Endgerätes und/oder Ihres Internetanschlusses, Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Webseiten, Ihr Browsertyp, die Browser-Einstellungen und das Betriebssystem und die übertragene Datenmenge (im Folgenden "technische Daten"). Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technische Daten von Ihnen erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

2.

Basisdaten

Zu den nachfolgend erläuterten Zwecken erheben wir die folgenden Daten von Ihnen (sog. "Basisdaten").

a.

Bestellungen

Wenn Sie bspw. eine Bestellung an uns richten, werden von uns eine Reihe personenbezogener Daten von Ihnen erhoben, verarbeitet und genutzt. Diese werden benötigt, um Ihren Auftrag auszuführen. Dabei beschränken wir uns grundsätzlich auf die für die Vertragserfüllung notwendigen Daten, also insbesondere Namen, Vornamen, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Telefon, E-Mailadresse

b.

Services auf unseren Webseiten

Sofern wir neben der Warenbestellung auf unseren Webseiten weitere Services anbieten, besteht für Sie auch in diesem Zusammenhang die Möglichkeit, Ihre Daten anzugeben. Dies betrifft die folgenden Services, bei deren Inanspruchnahme die nachfolgend ebenfalls erläuterten Datenarten anzugeben sind:

Freischaltung eines Benutzerzugangs und Einrichtung eines Kundenkontos Zwingend anzugeben: Basisdaten gemäß vorherigem Abschnitt a.

Bestellung eines Newsletters: Mit dem Newsletter erhalten Sie unsere Angebote und bisweilen auch spezielle Sonderangebote. Zwingend anzugeben: E-Mail-Adresse.

Sonstige Kontaktaufnahme: Ferner bieten wir Ihnen auf unserer Webseite auch die Möglichkeit, sich über ein Kontaktaufnahmeformular an uns zu wenden.
Zwingend anzugeben: Basisdaten gemäß vorherigem Abschnitt a. sowie Themenauswahl, Ihre Mitteilung.

c.

Einwilligungstext

Haben Sie die in Abschnitt a. und b. genannten Daten zu den dort erläuterten Zwecken an uns übermittelt, haben Sie – mit Ausnahme der separaten Bestellung unseres Newsletters – zuvor folgende Einwilligungserklärung abgegeben:

Ich bin mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.

Damit haben Sie sich damit einverstanden erklärt, dass wir Ihre Daten, so wie dies in dieser Datenschutzerklärung erläutert ist, erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

Wenn Sie den Newsletter über unsere Webseite bestellt haben, haben Sie folgende Einwilligungserklärung abgegeben:

Mit dem Newsletter-Versand an die angegebene E-Mail-Adresse sowie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung bin ich einverstanden.

Damit haben Sie sich einverstanden erklärt, dass wir Ihre Daten, so wie dies in dieser Datenschutzerklärung erläutert ist, erheben, verarbeiten und nutzen dürfen sowie damit, dass wir Ihnen unseren Newsletter mit werblichen Angeboten an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse übersenden dürfen.

d.

Widerruf von Einwilligungserklärungen

Die über die Webseite erteilten Einwilligungen können Sie jederzeit für die Zukunft unter oder unter

Werkmax UG (haftungsbeschränkt)
Südstrasse 55
44625 Herne

formfrei widerrufen. Durch den Widerruf entstehen Ihnen – mit Ausnahme eventueller Übermittlungs- oder Verbindungsentgelte – keinerlei Kosten.

Ohne Ihre Einwilligung werden wir Ihre Daten grundsätzlich nicht zu Zwecken nutzen, welche die Einwilligung erforderlich gemacht haben. Dies gilt auch dann, wenn Sie eine zunächst erteilte Einwilligung zu einem späteren Zeitpunkt widerrufen.

Allerdings weisen wir darauf hin, dass im Zusammenhang mit der Verwendung von sog. Cookies auf unseren Webseiten Daten, die insbesondere Ihr Surfverhalten betreffen, in pseudonymisierter bzw. nicht personenbezogener Form auch ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung zum Zwecke des Marketings und der Webseitenoptimierung ausgewertet werden können. Die Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte unseren Ausführungen unter Ziffer 3. Dort finden Sie auch Informationen dazu, wie Sie eine solche Auswertung verhindern können.

Unabhängig von Ihrem Recht, uns erteilte Einwilligungen für die Zukunft zu widerrufen, können Sie auch nur der Nutzung Ihrer Daten zu Marketingzwecken widersprechen. Gehen Sie hierzu bitte wie unter Abschnitt II. erläutert vor.

Schließlich möchten wir Sie darüber informieren, dass Sie etwaige Newsletter hier auf unserer Webseite oder über das Anklicken des Links "Newsletter abmelden" in der Fußzeile unserer Webseite den Newsletter abbestellen können.

3.

Nutzungsdaten

a.

Wozu verwenden wir Ihre Nutzungsdaten?

Weiter erhalten wir Informationen über Ihr Nutzungsverhalten, d.h. wie Sie unsere Webseiten oder Newsletter genutzt haben, z.B. was Sie auf unserer Webseite oder in unseren Newslettern interessiert hat und ob und was Sie ggfs. gekauft haben, aber auch die von Ihnen zuletzt besuchte Seite (im Folgenden "Nutzungsdaten"). Mit der Nutzung unserer Webseiten und Newsletter erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Nutzungsdaten wie nachfolgend erläutert erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen.

Nutzungsdaten verwenden wir zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie Optimierung unserer Webseiten und auch dazu, Sie künftig besser auf unsere Angebote hinweisen zu können. Die Erfassung Ihrer Nutzungsdaten erfolgt dabei in einem sog. Nutzungsprofil zunächst nur pseudonymisiert, d.h. Ihre Nutzungsdaten speichern wir nicht unter Ihrem Klarnamen ab, sondern unter einem Pseudonym (z.B. unter einer Nummer). Haben wir von Ihnen bereits Basisdaten erhalten, die einen eindeutigen Rückschluss auf Ihre Person zulassen (z.B. weil Sie sich für unseren Webshop registriert oder Waren bei uns bestellt haben und wir deshalb über Ihren Namen und Ihre Anschrift verfügen), ist es möglich, dass wir Ihr pseudonymisiertes Nutzungsprofil mit Ihren Basis-, Bestell- und technischen Daten sowie auch mit Informationen zu Serviceanfragen Ihrerseits zusammenführen, um Ihnen künftig Angebote, z.B. per E-Mail, unterbreiten zu können, die individuell auf Sie zugeschnitten sind.

b.

Wie erhalten wir Ihre Nutzungsdaten?

Die Erstellung der pseudonymisierten Nutzungsprofile erfolgt über sog. Cookies und Tracking-Pixel. Dabei ist ein Cookie eine kleine Textdatei, die von unseren Webseiten lokal auf Ihrem Endgerät (z.B. PC, Tablet oder Smartphone) gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden. Dies ermöglicht es uns, Ihren Webbrowser, z.B. bei einem späteren Besuch, wiederzuerkennen. Tracking-Pixel sind dagegen kleine Bilddateien, die insbesondere in unseren Newslettern eingebunden sind und die es uns ermöglichen festzustellen, ob Sie einen Newsletter geöffnet haben. Hierzu setzen wir auch Lösungen und Technologien von Drittanbietern ein, wobei Sie Einzelheiten hierzu nachfolgendem Abschnitt bb. entnehmen können.

aa.

Wie können Sie der Erhebung von Nutzungsdaten generell widersprechen?

Ihnen steht sowohl bezüglich der Nutzung von Cookies als von Tracking-Pixel ein gesetzliches Widerspruchsrecht zu. Der Nutzung von Cookies und Trackingpixel können Sie, soweit diese dazu dienen, Ihre Nutzungsverhalten aufzuzeichnen und auszuwerten, generell dadurch für die Zukunft widersprechen, dass Sie sog. "Adblocker" verwenden, mithin Erweiterungen (sog. "Add-ons") für Ihren Webbrowser installieren, die bei entsprechender Konfiguration verhindern können, dass Ihr Nutzungsverhalten durch uns aufgezeichnet wird. Bitte beachten Sie, dass AdBlocker ggfs. besonders konfiguriert werden müssen, um auch Cookies und Tracking-Pixel, die originär von uns stammen, zu blockieren. Nähere Informationen hierzu können Sie in der Regel der Hilfefunktion oder den Nutzerinformationen des jeweiligen AdBlockers entnehmen. AdBlocker sind für alle gängigen Webbrowser zumeist entgeltlos verfügbar. Einzelheiten hierzu finden Sie, wenn Sie bei einer gängigen Suchmaschine "Adblocker" und Ihren Browsertyp eingeben.

Weiter können Sie über das Präferenzmanagement einer von der EDDA AiSBL, eine gemeinnützige Vereinigung nach belgischem Recht, betriebenen Webseite in Erfahrung bringen, welche Cookies von teilnehmenden Standardanbietern auf Ihrem Endgerät installiert sind, die möglicherweise Ihr Nutzungsverhalten zum Zwecke der nutzungsbasierten Online-Werbung aufzeichnen. Dort wird Ihnen auch die Möglichkeit eingeräumt, für die teilnehmenden Cookie-Anbieter Ihr Widerspruchsrecht zu erklären. Um diese Webseite zu erreichen, klicken Sie bitte hier (externer Link).

In Bezug auf die Nutzung von Cookies haben Sie daneben generell die Möglichkeit, dieser auch dadurch für die Zukunft zu widersprechen, dass Sie Ihren Webbrowser so einstellen, dass dieser keine Cookies akzeptiert. Die Einzelheiten hierzu können Sie der Hilfefunktion Ihres Webbrowsers entnehmen.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen möglicherweise nicht alle Funktionalitäten unserer Webseiten zur Verfügung stehen, wenn Ihr Webbrowser keine Cookies von unseren Webseiten akzeptiert. So setzen wir Cookies auch ein, um unsere Webseiten zu optimieren. Auf diesem Wege versuchen wir beispielsweise die Suchfunktionen zu verbessern, damit Sie schneller die gewünschten Informationen erhalten können. Darüber hinaus setzen wir Cookies auch zur Unterstützung und Vereinfachung des Bestellvorgangs auf unseren Webseiten ein, sodass auch im Zusammenhang mit Bestellungen Probleme entstehen können, falls Ihr Webbrowser Cookies von unseren Webseiten generell ablehnt.

bb.

Welche Drittanbietertechnologien setzen wir ein und wie können Sie dem widersprechen?

Um Ihre Nutzungsdaten zu erheben, setzen wir auch die folgenden Lösungen und Technologien von Drittanbietern ein:

(1)

Google AdWords

Wir verwenden Google AdWords, ein Produkt der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden "Google").

Dieses Produkt verwendet die sog. Conversion Tracking-Technologie. Bei dieser wird ein Cookie auf dem Endgerät solcher Besucher unserer Webseiten gesetzt, die diese durch Anklicken einer Anzeige von Google erreichen. Bei Google-Anzeigen stammt dieser Cookie von Google. Die Gültigkeit beider Cookies beträgt jeweils 30 Tage.

Während der Gültigkeit dieser Cookies ist es Google sowie auch uns möglich festzustellen, dass ein Nutzer eine solche Anzeige angeklickt und auf diese Weise eine zuvor festgelegte Seite unserer Webseiten erreicht hat. Auf unseren Webseiten wird auf den Endgeräten solcher Besucher sodann ein Tracking-Pixel gesetzt, über das wir feststellen können, ob dieser Besucher bestellt hat und, falls ja, mit welchem Bestellwert. Allerdings erhalten wir dabei keine Informationen zur Identität des jeweiligen Besuchers; vielmehr erfahren wir nur die Gesamtzahl der Besucher, die über eine Google-Anzeige zu der von uns festgelegten Conversion-Seite weitergeleitet wurden sowie eventuelle Bestellwerte. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google erhalten Sie hier (externer Link). Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzhinweise von unseren unabhängig sind und wir für diese daher keine Verantwortung und Haftung übernehmen können.

Falls Sie nicht wünschen sollten, dass wir ein Tracking Pixel auf unseren Webseiten setzen, mit dem wir feststellen können, ob nach Anklicken einer Google-Anzeige auf unseren Webseiten eine Bestellung abgesetzt worden ist und in welcher Höhe, können Sie dem hier jederzeit für die Zukunft widersprechen. Sollten Sie indes bereits nicht wünschen, dass Google einen Cookie auf Ihrem Endgerät speichert, wenn Sie Google-Anzeige anklicken, gehen Sie bitte wie zuvor in Abschnitt aa. beschrieben vor.

Unter Verwendung von CleverReach, ein Produkt der CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland (im Folgenden "CleverReach"), erhalten wir auch Informationen darüber, ob Sie unsere Newsletter erhalten, diese öffnen und in diesen vorgestellte Angebote sodann auch anklicken. Um sicherzustellen, dass unsere Newsletter auf Ihrem Endgerät bestmöglich dargestellt werden, speichern wir in diesem Zusammenhang auch Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Endgerät einschließlich E-Mail-Programm (sog. "E-Mail-Client") und Betriebssystem. Mit der Sammlung und Auswertung von Nutzungsdaten zu unseren Newslettern möchten wir sicherstellen, dass wir unseren Newsletter ständig verbessern und auf Ihre individuellen Interessen abstimmen können.

Sollten Sie nicht wünschen, dass wir Nutzungsdaten zu unseren von Ihnen bezogenen Newslettern, wie zuvor beschrieben, erheben, verarbeiten und nutzen, so können Sie über folgende Maßnahmen sicherstellen, dass wir und die von uns eingesetzten Dienstleister die nachfolgend genannten Informationen bereits nicht erhalten:

Was Sie tun müssen, damit wir diese Informationen nicht erhalten:
Auslieferung des Newsletters:
Abbestellung des Newsletters gemäß vorheriger Ziffer 2. d.

Öffnen des Newsletters:
Deaktivierung des Herunterladens von Bildern durch Ihren E-Mail-Client. Genauere Informationen hierzu erhalten Sie in der Regel über die Hilfefunktion Ihres E-Mail-Clients.

Ihr Klickverhalten innerhalb des Newsletters:
Vermeiden des Anklickens von Bildern und Links innerhalb eines Newsletters.

Ihr Surfverhalten auf unseren Webseiten nach dem Anklicken eines Angebots in einem Newsletter:
Stellen Sie Ihren Browser so ein, dass dieser keine Cookies speichert. Genauere Informationen hierzu erhalten Sie über die Hilfefunktion Ihres Browsers. Bitte beachten Sie, dass Sie die Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht vollständig nutzen können, wenn Ihr Browser keine Cookies akzeptiert.


Verwendetes Endgerät einschließlich E-Mail-Client und Betriebssystem:
Deaktivierung des Herunterladens von Bildern durch Ihren E-Mail-Client sowie Vermeiden des Anklickens von Bildern und Links innerhalb eines Newsletters. Bitte beachten Sie, dass wir Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Betriebssystem bei einem Besuch unserer Webseiten auch dann weiterhin erhalten werden.

(2)

Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 26 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Die Nutzungsbedingungen und Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Diese Website hat Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

(3)

Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben. Weitere personenbezogenen Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

4.

Bestelldaten

Schließlich speichern und nutzen wir auch Daten zu den von Ihnen bei uns getätigten Bestellungen (was haben Sie wann zu welchem Preis bei uns gekauft und wie bezahlt).

II.

Marketing und Ihr Recht auf Widerspruch

Die zuvor erläuterten technischen Daten, Basisdaten, Nutzungsdaten und Bestelldaten verwenden wir auch zu Marketingzwecken. Dies geschieht, um unser Produktangebot sowie unseren Online-Bestellservice zu verbessern und Sie mit individualisierten Produktinformationen, z.B. per Post oder auf elektronischem Wege, etwa per E-Mail, zielgerichteter ansprechen zu können (beachten Sie hierzu bitte auch unsere Hinweise in Abschnitt I., Ziffer 3. a.). Dies macht es im Rahmen einer sog. Kundensegmentierung auch erforderlich, Sie einer Kundengruppe zuzuordnen (z.B. "regelmäßiger Kunde").

Sie können der Nutzung Ihrer Daten für diese Zwecke jedoch jederzeit für die Zukunft widersprechen. Ein formloses Schreiben an Werkmax UG (haftungsbeschränkt), Südstrasse 55, 44625 Herne oder eine E-Mail an: reicht hierfür aus. Eine Verwendung Ihrer Daten kann dann allenfalls noch in anonymisierter Form zu Marketingzwecken erfolgen. Personenbezogene Daten von Ihnen werden dann lediglich zur Abwicklung Ihres Auftrages genutzt und im Übrigen gesperrt.

Wir bitten Sie allerdings zu beachten, dass Sie der Verwendung Ihrer Nutzungsdaten zu Marketingzwecken aus technischen Gründen stets gesondert widersprechen müssen. Gehen Sie hierzu bitte wie zuvor in Abschnitt I. unter Ziffer 3. erläutert vor.

Falls Sie Ihre Einwilligung in die Übersendung unserer Newsletter oder in die generelle Nutzung Ihrer Daten zu Marketingzwecken widerrufen möchten, folgen Sie bitte den Anweisungen unter Ziffer 2. d in Abschnitt I.

III.

Erhalten auch externe Stellen Ihre Daten?

Aufgrund der Komplexität der heutigen Datenverarbeitung sind wir auch insoweit auf die Unterstützung externer Dienstleister angewiesen. Zum einen setzen wir, wie in Abschnitt I unter Ziffer 3. b. bb. erläutert, externe Stellen im Zusammenhang mit der Erhebung und Analyse Ihrer Nutzungsdaten ein, zum anderen sind wir aber auch auf klassische IT-Dienstleister angewiesen.

So wird Werkmax derzeit von der Firma Host Europe GmbH, Hansestrasse 111, 51149 Köln unterstützt, die Ihre Daten und freiwilligen Angaben für uns speichern, auf Ihre Mitteilung hin aktualisieren und zur Nutzung für uns bereithalten. Da Werkmax der Verwender Ihrer Daten ist, sind wir nach wie vor die datenschutzrechtlich für die Sicherheit Ihrer Daten verantwortliche Stelle. Zugleich hat sich die Firma Host Europe GmbH Werkmax gegenüber vertraglich verpflichtet, Sicherheitsvorkehrungen auf hohem Niveau zu treffen. Bitte beachten Sie, dass eine Änderung dieser Dienstleister jederzeit möglich ist.

Soweit wir im Rahmen der Datenverarbeitung auf die Unterstützung weiterer oder anderer externer Dienstleister zurückgreifen, die für uns Daten speichern und verarbeiten, werden diese ebenfalls verpflichtend in unser Datenschutzkonzept eingebunden.

Im Übrigen geben wir Ihre Daten grundsätzlich nur weiter, sofern dies für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Vertrages zwischen Ihnen und uns erforderlich ist, z.B. an Logistikunternehmen, wenn Sie von uns vorgehaltene Waren bei uns bestellen.

Eine Weitergabe Ihrer Daten ist auch möglich, wenn wir konkrete Anhaltspunkte dafür haben, dass insbesondere Ihre Basisdaten verwendet wurden, um eine Straftat zu unseren Lasten (z.B. einen Eingehungsbetrug) zu begehen (im Folgenden "Verdachtsfall"). So behalten wir uns in einem solchen Verdachtsfall vor, Ihre Daten an Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben, z.B. im Zuge der Erstattung einer Strafanzeige. Dies behalten wir uns auch für den Fall vor, dass uns eine Strafverfolgungsbehörde auffordert, Daten zu Ihrer Person offenzulegen. Für den Verdachtsfall behalten wir uns überdies vor, Ihr Kundenkonto bei uns zu sperren und Sie von künftigen Bestellungen auszuschließen.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Stellen findet nicht statt.

IV.

Wie sicher sind Ihre Daten?

Damit die personenbezogenen Daten während der Übermittlung an uns nicht in falsche Hände gelangen, kommen moderne SSL-Verschlüsselungstechniken zum Einsatz. In Abhängigkeit von dem benutzten Browser sind somit Verschlüsselungen mit Schlüssellängen von bis zu 256 Bit möglich.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

V.

Ihr Datenschutzbeauftragter

Zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten haben wir Herrn Dipl.-Ing. Frank Wichowski bestellt, der Ihnen bei datenschutzrechtlichen Anliegen gerne zur Verfügung steht.

E-Mail:

VI.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Unser öffentliches Verfahrensverzeichnis können Sie hier abrufen.

VII.

Stand und Anpassungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung entspricht dem Stand April 2018. Eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung bleibt vorbehalten. Wir möchten Sie deshalb bitten, die Datenschutzerklärung fortlaufend einzusehen, damit Sie sich über eventuelle Veränderungen informieren können.